Warum sollte ich ein VPN für Torrent verwenden?

In den USA gibt es viele spekulative Rechnungen. Aber manche Leute sind glücklich, wenn sie nur ihre IP-Adresse verstecken. Hier können Sie unsere Liste der besten VPNs für Torrenting einsehen. Hierbei handelt es sich um Dienste mit hoher Geschwindigkeit und einem Fokus auf Datenschutz, Sicherheit und Anonymität, unter anderem ExpressVPN, IPVanish und NordVPN.

Je nachdem, wo Sie wohnen, erhalten Sie möglicherweise Benachrichtigungen über Urheberrechtsverletzungen von Ihrem Internetprovider oder von einer Anwaltskanzlei, die die sofortige Zahlung von „Schäden“ im Namen eines Copyright-Inhabers verlangt. Glücklicherweise müssen Sie sich mit einem soliden VPN keine Sorgen machen. Während Sie keine kostenlose Testversion dieses Dienstes nutzen können, erhalten Sie drei Monate lang kostenlosen Zugang, wenn Sie einen Zweijahresplan abschließen. Und dieser Trend könnte sich anderswo ausbreiten. 99 pro Monat (71 USD. )

Die herausragende P2P-Funktion muss die Tatsache sein, dass dieses VPN automatisch eine Verbindung zu einem P2P-kompatiblen Server herstellt, bevor die besten Einstellungen aktiviert werden, um die schnellsten Geschwindigkeiten zu erzielen und gleichzeitig Ihre Downloads zu schützen.

Doppelklicken Sie einfach in der Leiste auf der linken Seite auf Verbindung. Eine IP-Adresse ist das erste, was bei Verwendung des BitTorrent angezeigt wird. Die neue IP-Adresse des P2P-VPN-Servers, den Sie für Ihre Verbindung ausgewählt haben, hilft Ihnen, anonym zu surfen und Torrents herunterzuladen.

Wenn es um Torrenting geht, sind die rechtlichen Grenzen der Situation, gelinde gesagt, vage und unklar.

Tücken

Viele Open-Source-Projekte sind über Torrents verteilt. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine VPN-App für die gängigsten Betriebssysteme herunterladen können, bevor Sie sich an einen VPN-Anbieter wenden. Wenn Geschwindigkeit Ihre oberste Priorität ist, werden Sie das blitzschnelle Netzwerk von ExpressVPN lieben. Wenn Sie auf einer anderen Plattform torrentieren möchten, lesen Sie bitte unsere Anleitungen dazu unter Android, Chrome OS und sogar iOS (iPhone und iPad). Hier sind die besten 5 VPNs für Torrents:

Jeder ISP in den USA muss Aufzeichnungen über alle Kunden führen, die beim Torrenting erwischt wurden. Nur, dass Sie in der Lage sein sollten, urheberrechtsfreie Dateien ohne Risiken zu teilen. Es gibt keinen 24/7-Support - die Art von Aktivposten, die Express wie oben wirklich hervorheben. Sie können eines der fünf besten kostenlosen VPNs für Torrenting aus unserer Liste auswählen. Was wir klären müssen, bevor alles zu kompliziert wird, ist, dass BitTorrent mehrere Dinge sind. Es mag auf den ersten Blick lustig erscheinen, aber ein Mangel an Bewusstsein kann fast dazu führen, dass Ihr Konto gehackt wird! Es unterstützt nicht nur BitTorrent, sondern eignet sich auch hervorragend für das Streaming auf Netflix und anderen größeren Plattformen.

  • Es ist jedoch in Bezug auf die Sicherheit nicht zuverlässig.
  • Im Jahr 2020 wurden mehr als 1.000 Klagen gegen Personen registriert, die verdächtigt wurden, urheberrechtlich geschützte Dateien über Torrents erhalten zu haben.
  • Es verbraucht schnell eine Menge Bandbreite, daher ist es verständlich, warum einige Anbieter sich davon fernhalten.
  • Trotzdem gibt es immer Ausnahmen.
  • Wenn Sie nur Ihre IP-Adresse verbergen möchten, erledigt ein Bittorrent-Proxy wie der bekannte TorGua rd die Aufgabe perfekt.
  • Bei dieser Methode teilen viele Benutzer ein kleines Stück größerer Dateien mit anderen Benutzern, um schnelle Download-Geschwindigkeiten zu erzielen.

Was ist das beste VPN für Torrenting?

Kürzlich wurde in Großbritannien das Gesetz über die digitale Wirtschaft verabschiedet. Sie stellen nur eine Verbindung zu einem ihrer Serverstandorte her, und es wird sicherlich bereits funktionieren. Australier sind einige der häufigsten Torrenter der Welt. Aber egal wie nur die Argumentation, das Gesetz (wie problematisch es auch sein mag) ist das Gesetz. Nützliche Funktionen für das Torrenting sind:

Geschwindigkeit ist auch ein Gewinn, da dieses VPN über 3.000 Server in 94 Ländern verwendet, um Ihnen die besten Verbindungen und die schnellsten Geschwindigkeiten zu bieten. Es unterstützt eine Vielzahl von Geräten und Apps, darunter Windows, iOS, Android, MacOS, Router, Kodi, Nvidia Shield und vieles mehr. Der offizielle uTorrent ist frei von Malware und kann sicher und privat in Kombination mit einem VPN verwendet werden.

Top 5 der besten VPNs für Torrenting

Perfekter Datenschutz Bietet begrenzte P2P-Server, aber schnellste Geschwindigkeit, Anonymitätsstufe 9. Für eine optimale Anonymität ist das Unternehmen auch auf den Britischen Jungferninseln ansässig und verfügt über eine Offshore-Gerichtsbarkeit. Sobald Sie mit ExpressVPN verbunden sind, verschlüsselt der Tunnel Ihre Datei, bevor sie an Ihren ISP gesendet wird, sodass sie bereits sicher ist. Secureline bietet 256-Bit-Verschlüsselung und OpenVPN, die Ihre Verbindung sehr sicher machen. Zeit, endlich dein perfektes Match zu treffen! Wenn es um Sicherheit geht, sagen wir oft, dass es besser ist, sich Tools wie VPNs vorzustellen, um den Aufwand zu erhöhen, der erforderlich ist, um Sie erfolgreich anzugreifen.

Wahrscheinlich ist es für sie kostengünstiger, zum nächsten Schwarm von Torrentern überzugehen, als die verbleibenden 950 Menschen zu verfolgen. Wenn Sie einen finden, stellen Sie sicher, dass er viele Sämaschinen und hoffentlich positive Kommentare enthält. Dies kann zu rechtlichen Problemen, Angriffen durch böswillige Inhalte oder Malware führen. Lesen Sie hier den Abschnitt mit den Antiviren-Testberichten von Comparitech. Mudfish vpn app ranking und daten speichern, wir verwenden sie auch zur Analyse des Site-Verkehrs. Diese Technologie zielt ausschließlich auf P2P-Verkehr ab, sodass Ihr Webbrowser und der gesamte andere Verkehr über den von Ihnen ausgewählten VPN-Server fließen. Dennoch muss ich sagen, dass ich nach einigen Recherchen herausgefunden habe, dass die Technologie selbst nicht verboten ist, während man (absichtlich oder versehentlich) Inhalte teilen kann, die aufgrund von Urheberrechtsmissbrauch nicht legal sind, um sie kostenlos zu verbreiten. Auf diese Weise verhindern Sie, dass sie Ihre persönlichen Daten und die Daten derer, mit denen Sie online kommunizieren, erfassen. Wenn Sie versehentlich urheberrechtlich geschütztes Material von einer Torrent-Site herunterladen, kann es nicht auf Sie zurückgeführt werden, was Sie vor einer möglichen Klage und hohen Geldstrafen bewahrt.

Warum ist NordVPN einer der besten? Genau so sollte sich Torrenting ohne VPN oder Sicherheitsnetz anfühlen. 3.200+ | Serverstandorte: Wie bereits erwähnt, sind kostenlose VPN-Dienste zunächst nicht zuverlässig, geschweige denn stark genug für Torrenting. Torrenting ist nicht weltweit legal.