Laden Sie VPN für Linux herunter und richten Sie es ein

Während die Website voller Anleitungen und vieler anderer hilfreicher Informationen ist, kann der Kundenservice eher langsam sein. Als Nächstes möchten wir Easy-RSA und OpenVPN mit dem folgenden Befehl installieren: Dennoch kann man ihren Aufenthaltsort mit einem VPN legal verbergen, und das ist ein Teil dessen, wofür die Dienste bestimmt sind, von vielen anderen. StrongSwan kann NAT-Firewalls durchlaufen. Daher ist ein Client-Programm erforderlich, und hier gibt es einige Optionen. Es ist einfach unter Linux einzurichten, unterstützt jedoch derzeit nur das OpenVPN-Protokoll. Dies ist ein OpenVPN-basierter Linux-VPN-Server, der einen soliden und verschlüsselten Verteidigungstunnel für Datenschutz und Netzneutralität gewährleistet.

ZenMate - Einfach zu bedienen, eine perfekte VPN-Lösung für jeden Anfänger.

Linux ist das einzige Betriebssystem, mit dem Sie Programme oder Apps nach Ihren Wünschen hinzufügen und entfernen können und dies größtenteils kostenlos. Der kostenlose Service von VPNBook kostet keinen Cent, aber Sie müssen sich mit regelmäßigen In-App-Anzeigen und Popups abfinden. Dies kann problematisch sein, da diese Daten im Falle eines Hackings oder einer Datenverletzung in die falschen Hände geraten können. Einige Benutzer schwören auf VPNs, nur weil sie Freiheit und Flexibilität bieten. Lieben Sie die Geschwindigkeit und Privatsphäre von Linux? VPNs schützen Ihren Computer nicht vor Viren oder anderen Formen von Malware.

Der Preis ist eindeutig eine wichtige Überlegung bei der Auswahl eines Anbieters - ebenso wie jede Geld-zurück-Garantie und Rückerstattungsrichtlinie, die für den Service angeboten wird. Wenn Ihre Verbindung mit etwa 90 Mbit/s ausgeführt wird, kann ein VPN sie auf 85 reduzieren. Algo ist wahrscheinlich das einfachste und schnellste VPN, das auf dieser Liste eingerichtet und bereitgestellt werden kann.

Die App des Anbieters bietet erstklassige Leistung und Ihre Sicherheit und Privatsphäre sind sowohl online als auch offline gut geschützt.

Erstellen Sie Ihr eigenes VPN

Eines der häufigsten kostenlosen VPNs unter Windows und Mac ist TunnelBear. TunnelBear ist nicht für Linux optimiert. Sie müssen die Fehler in Ihren Protokollen mit diesem Befehl überprüfen:

Daher können Sie Ihre Apps möglicherweise nicht systemweit sichern. Sie können jedoch Ihre Browsing-Aktivitäten sicher halten.

WireGuard

ExpressVPN unterstützt 64-Bit- und 32-Bit-Versionen von Ubuntu, Debian, Fedora und CentOS. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit iptables und der UFW-Anwendung (Ubuntu Ultimate Firewall) einige einfache Regeln schreiben. Torrenting wird unterstützt. Linux hat viele Vorteile im Vergleich zu Windows und MacOS. Es besteht jedoch eine gute Chance, dass sich Server in der Region befinden, die Sie im Auge behalten. Stellen Sie einfach eine Verbindung zu einem VPN-Server her, der sich an einem Ort befindet, der das Internet nicht zensiert! Wenn Sie die Datei/etc/openvpn/update-resolv-conf in Ihrer Linux-Distribution finden, sollten Sie die obigen 3 Zeilen hinzufügen.

Was die Auswahl einer grafischen Oberfläche angeht, gibt es einige interessante Projekte, aber noch keine, die offiziell von OpenVPN Inc. veröffentlicht wurden. Trotzdem ist VPNBook ein großartiger kostenloser Dienst. VPNs verschlüsseln die Browsing-Aktivitäten der Benutzer und machen sie zu einer großartigen Lösung für Benutzer, die sensible Online-Aktivitäten wie Bankgeschäfte über öffentliche WLAN-Spots ausführen. In mehreren Tutorials erfahren Sie, wie Sie OpenVPN installieren. Sein modularer Aufbau macht es ideal für Unternehmen, aber das bedeutet auch, dass es nicht das rationalste ist. Das Abfangen von Kommunikation ist heute aufgrund drahtloser Netzwerke einfacher als je zuvor.

Bestes kostenloses VPN für Linux

Obwohl Linux das sicherste und sicherste Betriebssystem ist, sind das Surfen im Internet und das Leben nicht so sicher, wie Sie denken. Idealerweise möchten Sie einen Desktop-Computer haben, den Sie für längere Zeit laufen lassen können, um rund um die Uhr Zugriff zu erhalten. Sie können jedoch auch einen Desktop oder ein anderes Gerät verwenden. Es ist für Ubuntu, Fedora, Arch und Raspbian verfügbar, obwohl die Quelle nicht selbst kompiliert werden kann.

VPN Best Picks

Darüber hinaus enthält SoftEther eine Klonfunktion, mit der Sie problemlos von OpenVPN zu SoftEther wechseln können. Für OpenVPN müssen sowohl Client- als auch Serveranwendungen VPN-Verbindungen mit dem gleichnamigen Protokoll einrichten. Wählen Sie das vom Benutzer gesperrte Profil oder das Profil für die automatische Anmeldung aus, und Sie erhalten einen Client.

Wählen Sie für eine optimale Leistung einen Server in Ihrer Nähe aus. Surfshark ist ein ausgezeichnetes kostenloses Linux-VPN. 04 und Fedora 29, Fedora 30, ist jedoch nicht mit Linux Mint kompatibel.

Wenn Sie Ihren Computer oder Ihr Gerät in einer Netzwerkverbindung verwenden, die Sie nicht persönlich besitzen, benötigen Sie auf jeden Fall ein VPN. Der Anbieter sagt, dass ihre App auf Ubuntu und Linux Mint getestet wurde. Auf einem VPN-Client finden Sie keine umfassenderen Sicherheitseinstellungen. Die genauen Befehle hängen von Ihrer Distribution ab, aber Apps wie OpenVPN funktionieren in jeder Linux-Umgebung. Ein beeindruckender Service, wenn Sie Torrents häufig verwenden.

VPN unbegrenzt

Geben Sie expressvpn list ein, um eine Liste der verfügbaren Server anzuzeigen. 99/Monat für den 2-Jahres-Plan. Ich verglich ihre Sicherheitsfunktionen, Geschwindigkeit und Fähigkeit zum Streamen und Torrentieren. Buffered ist so beliebt für das Streaming, dass es auf der Website eine Seite gibt, die der Verwendung durch Netflix gewidmet ist, um Ihnen bei der Behebung häufiger Probleme zu helfen, die VPNs normalerweise haben.

Verwenden Sie es einfach sofort. Das macht es viel einfacher, Aktivitäten auf eine bestimmte Person zurückzuführen. PPTP, OpenVPN und L2TP/IPSec werden unterstützt, und Sie können fünf Geräte gleichzeitig verwenden. Nachdem Sie den gewünschten VPN-Server gefunden haben, ersetzen Sie fra-s01. Für den normalen Gebrauch sollte auf die folgende Seite verwiesen werden: TorGuard führt keinerlei Protokolle auf seinen VPN- und Proxyservern.

Was sind die besten VPNs für Linux?

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie das Problem beheben können, googeln Sie diese Fehlermeldung. Offensichtlich ist es immer eine Priorität, ein VPN zu haben, das unter Berücksichtigung des Datenschutzes entwickelt wurde und eine klare Datenschutzrichtlinie enthält, in der alles dargelegt ist. 19/Monat für 12 Monate. Dies bedeutet, dass Sie weiterhin Dateien ohne Unterbrechungen herunterladen/hochladen - auch wenn ein Medium die Internetverbindung verliert. Fehlende Integration mit NetworkManager auf dem Linux-Desktop.

Da VPNs das Tunneln des Datenverkehrs durch Internet Service Provider (ISPs) vermeiden, bieten sie ein nützliches Mittel, um jegliche Form der Zensur zu umgehen, die der ISP möglicherweise Verbindungen auferlegt. Apple und Microsoft sammeln beide personenbezogene Daten von Benutzern auf ihren jeweiligen Betriebssystemen. Extrahieren Sie die Dateien. Einige haben sogar meine Sicherheit gefährdet. Bei kostenlosen VPNs fehlen möglicherweise die Sicherheits-/Datenschutz-Tools und das Nötigste, um Ihre Identität bei P2P-/Torrenting-Aktivitäten zu verbergen. Die Leistung sollte aus offensichtlichen Gründen idealerweise schnell sein, und die DD-WRT-Unterstützung (eine Linux-basierte Open-Source-Firmware für Router) ist ein Segen, wenn Sie das VPN direkt auf Ihrem Router einrichten möchten. Mit der kostenlosen 7-Tage-Testversion können Sie auf alle Funktionen zugreifen, ohne einen Cent auszugeben.

IPVanish hat auch eine hohe Geschwindigkeit und funktioniert bei den meisten Geschwindigkeitstests gut. Dieser kostenlose VPN-Dienst verwendet nur PPTP-Verbindungen und ist daher eindeutig nicht sicher. Dies kann Ihr eigener physischer Server oder ein virtueller Server sein. Im Gegensatz zu anderen Sicherheitsmechanismen funktioniert Tcpcrypt sofort: Fehlende ordnungsgemäße (RPM/DEB) Verpackung für Linux-Distributionen. NordVPN verfügt außerdem über eine CyberSec-Funktion, die vor Malware und anderen Online-Bedrohungen schützt. TAILS ist ein Live-Betriebssystem, das auf einem USB-Laufwerk oder einer CD installiert und von diesem ausgeführt werden kann. Ich weiß nicht, wie dies in anderen Browsern gemacht wird.

NordVPN bietet die höchsten Verbindungsgeschwindigkeiten in dieser Liste.

SecurityKISS

Darüber hinaus werden beliebte Streaming-Dienste wie US Netflix, BBC iPlayer, Hulu und Amazon Prime Video freigeschaltet. Die Installation ist dank des nativen Linux-VPN-Clients von NordVPN einfach. Daher gibt es viele Distributionen unter Linux, die unterschiedliche unabhängige Namen annehmen. Warum sollte ich OpenVPN für Linux verwenden? ProtonVPN ist ein kostenloses VPN für Linux, das unbegrenzte Daten bietet. Die Problemumgehung für WiFi-Netzwerkkarten, die sich im Energiesparmodus befinden, und die Ergebnisse der Geschwindigkeitstests (insbesondere Pings) waren falsch. Ihr Domain Name Server (DNS) kann einige Informationen über Sie preisgeben, daher möchten wir dies ändern. Einige der sicherheitsbewussteren VPN-Anbieter bieten neben ihrem VPN auch Firewall-Lösungen an. Zum größten Teil müssen Sie jedoch weiterhin darauf achten, verdächtige Dateien herunterzuladen, insbesondere über Torrent- und P2P-Netzwerke.

Für die Schockierendsten sind sie alle in Open-Source-Code-Form verteilt. Befehlszeilen-App für Debian und Ubuntu verfügbar. Verbindet bis zu 6 Geräte gleichzeitig. Obwohl Linux zu Recht technisch versiert ist, ist es für Linux-Fans genauso wichtig, sich mit einem Linux-VPN auszustatten, um ihre Privatsphäre online zu schützen. Das reicht für vier Stunden Musik-Streaming, ist aber nicht für den täglichen Gebrauch geeignet. 8 wie meine unten. Wie finde ich meine OpenVPN-Verbindungsprotokolldatei unter Linux?

Bieten VPNs für Linux Split-Tunneling an? Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein. Ihre Stornierungsbedingungen, bei denen keine Fragen gestellt werden, machen ihrem Namen alle Ehre. Verbindung über SOCKS5-Proxy.

Fazit

Weitere Informationen zur Channel-Bonding-Technologie von Speedify finden Sie in unserem ausführlichen Test. Dieser Verschlüsselungstunnel für militärische Zwecke verhindert unerwünschte Eingriffe wie das Ausspionieren von ISPs, Regierungen oder sogar kriminellen Organisationen. Die häufigste Quelle ist der Verkauf der Benutzerinformationen, die das VPN zu schützen verspricht. Es hält Ihre Browserdaten privat und gibt sie nicht an Dritte weiter. Warum sollte ich ein VPN für Linux verwenden? Wenn Sie die Sicherheitsblöcke in macOS oder Windows nach der Überarbeitung nicht mehr aushalten können, können wir Ihnen einige beliebte Linux-Distributionen für 2020 vorstellen. Sie können das Terminalfenster minimieren, aber wenn Sie es schließen, werden Sie vom VPN getrennt. Auf diese Weise konnte ich meine Plasma 5-VPN-Verbindung beheben.

Zusätzlicher Service

Die unten aufgeführten VPNs verfügen alle über starke Servernetzwerke auf der ganzen Welt und ermöglichen einen unbegrenzten Wechsel zwischen ihnen. In beiden Fällen hat ProtonVPN die DNS-Lecks behoben, die in seinem Linux-Paket häufig auftraten, um Benutzern ein besseres Gesamterlebnis zu bieten. In diesem Fall müssen Sie eine VPN-Verbindung zur Universität Twente herstellen, damit Sie eine IP-Adresse ab 130 erhalten. Starten Sie manuell eine Verbindung mit einem vom Benutzer gesperrten Profil: OpenVPN Access Server unterstützt Server-gesperrte, Benutzer-gesperrte und Auto-Login-Profile, aber der OpenVPN-Befehlszeilenclient kann nur eine Verbindung mit User-gesperrten oder Auto-Login-Verbindungsprofilen herstellen. Im Vergleich zu OpenVPN stellt IKEv2 eine viel schnellere Verbindung her und bietet vergleichbare Geschwindigkeit und Sicherheit.

Nach meiner eigenen Erfahrung ist VyprVPN wirklich zuverlässig und gut, sie kommen aus Deutschland und sie haben ihre eigene einzigartige „Chameleon“ -Technologie, die sie von anderen VPNs unterscheidet, die dieselbe Open-Source-Technologie verwenden.

Fusszeile

Auch wenn Sie nicht alle Premium-Funktionen erhalten, ist es dennoch ein sehr guter VPN-Dienst für Sicherheit und Datenschutz unter Linux. Das mag lächerlich klingen, aber wenn Sie für die Privatsphäre bezahlen, sind die Kosten für eine Briefmarke tatsächlich eine ziemlich gute Investition. Es gibt jedoch Distributionen wie Gentoo, die während der Installation lokal kompiliert werden. Schließlich wissen wir, dass Windows viele persönliche Informationen an Microsoft zurücksendet und Mac OS X/macOS kaum besser ist. In unserer ausführlichen Anleitung zum Einrichten eines VPN unter Linux finden Sie Anweisungen zum Konfigurieren von OpenVPN in Debian-basierten Linux-Versionen über NetworkManager oder die Befehlszeile. VPNs verdienen viel Anerkennung dafür, dass sie das Web sicherer machen. Sie können die Screenshots meiner Konfiguration sehen, nachdem ich alle Fehler korrigiert habe: Lesen Sie den vollständigen Test, um zu sehen, wie es in unseren Tests funktioniert hat.

Wie führe ich eine OVPN-Datei in Ubuntu aus? Wenn Sie sich für den kostenlosen Plan entscheiden, ist die Erfahrung nicht die beste, aber das ist Ihre endgültige Entscheidung. Der reguläre monatliche Preis beträgt 6 USD. Ping und Verbindung Mit einem einzigen Befehl erhalten Sie den schnellsten Server, basierend auf der Latenz. Sie haben nur an fünf Standorten weltweit Zugriff auf Server. Öffnen Sie ein Terminalfenster und installieren Sie den OpenVPN-Client auf Ihrer Linux-Distribution.

Manuelle Konfiguration

Wenn Sie mehr sparen möchten, müssen Sie sich auf 2 Jahre festlegen. Wenn Sie ein VPN ohne Einschränkungen wünschen, empfehle ich Ihnen, sich an einen kostengünstigen Premium-Anbieter wie NordVPN zu wenden. Nachdem Sie alle erforderlichen Ressourcen gesammelt haben, können Sie anhand der folgenden Anleitung Ihren eigenen VPN-Server einrichten. Darüber hinaus haben sowohl Microsoft als auch Apple in der Vergangenheit eng mit der NSA zusammengearbeitet. Es kann geografisch gesperrte Inhalte auf Websites und Apps wie Netflix, Hulu und BBC iPlayer entsperren.

Warum KeepSolid VPN Unlimited für Linux verwenden?

Möglicherweise sind Sie auf einige verschiedene VPN-Tools mit dem Namen „Swan“ gestoßen. Mobiles Cloud-Computing - SocialVPN läuft auf Android-Geräten und ermöglicht Benutzern das Erstellen von VPNs, die mobile Geräte sowie Desktops, Laptops und Server verbinden. Ubuntu- und Kali-Benutzer können dies ebenfalls verwenden. SoftEther begann als Projekt eines Doktoranden an der Universität von Tsukuba in Japan.

Neben Linux sind Apps auch für Windows, MacOS, iOS und Android verfügbar. Dies ist nur eine Möglichkeit, eine Verbindung herzustellen. Wie konfiguriere ich ein VPN unter Linux Mint (manuell)? Und jetzt ist es endlich Zeit, den OpenVPN-Dienst zu starten.

Privates DNS

Wir haben unser Linux VPN-Befehlszeilentool aktualisiert! Eine zunehmende Anzahl von VPN-Diensten bietet jetzt benutzerdefinierte CLI-Clients (Linux Command Line Interface) an. Ultravpn-Überprüfung, um dies in einen Zusammenhang zu bringen, habe ich dieselben Tests auf einem Smartphone durchgeführt, das die 3G-Verbindung unterstützt. Es ist unter Ubuntu, Debian, Fedora und CentOS verfügbar. Klicken Sie auf die Registerkarte "TLS-Authentifizierung". Die Datenschutzrichtlinie enthält keine Nullprotokolle, da das Unternehmen bestimmte Informationen wie die IP-Adresse der Kunden speichert. IPVanish Obwohl IPVanish erst seit ein paar Jahren besteht, ist es bereits ein beliebtes VPN mit Servern in über 60 Ländern. Sie suchen nach einem Dienst, der Ihre privaten Daten verarbeitet und Sie beim Surfen schützt. Daher kann bereits eine geringfügige Änderung der Datenschutzrichtlinie einen Deal Breaker darstellen.

Stellen Sie nun sicher, dass die XML-Datei am Ende der Datei wie folgt lautet, und denken Sie daran, die Namen Ihrer Zertifikate und Schlüssel einzufügen: OpenVPN ist am einfachsten zu verwenden, aber die meisten Anbieter bieten ihre eigenen Repositorys über die Linux-Installationshandbücher auf ihren Websites an. Es bietet eine Grundlage für Forschung und Entwicklung in „Social Area Networks“ für den Datenaustausch und das rechnergestützte Abladen. Es funktioniert unter Ubuntu, Fedora, Archlinux/Manjaro, Kali und Solus. Selbst Linux ist jedoch nicht immun gegen Datenschutzverletzungen und Online-Bedrohungen, die Benutzer im Web verfolgen. Sie müssen keine weiteren Details (wie E-Mail) angeben, um ein Konto zu erstellen. Ein VPN ist ein wesentliches Werkzeug für das Torrenting. In diesem Artikel werden wir uns daher mit VPN-Problemen befassen, die Linux-Benutzer eindeutig betreffen.

Auf jedem Computer, Tablet, Telefon, Chromebook oder E-Reader, der auf das Internet zugreift, muss die VPN-App installiert sein und ausgeführt werden, um sicher zu sein. Als solches verstecken. Kann ich unter Linux ein kostenloses VPN verwenden? NordVPN mit Sitz in Panama ermöglicht bis zu sechs gleichzeitige Verbindungen, eine Richtlinie für Nullprotokolle und spezialisierte Server für Streaming, P2P und zusätzliche Sicherheit. ExpressVPN ist ein bisschen teuer - €8. Falls Sie sich fragen, unterstützt es auch die Portweiterleitung. Es gibt viele unerwünschte Eingriffe, die Ihr digitales Leben aus dem Gleichgewicht bringen können. In meinen Tests habe ich gute Download-Geschwindigkeiten festgestellt, insbesondere in den USA.

Bin ich anonym, wenn ich ein VPN für Linux auf VirtualBox verwende?

Ziel ist es, IPSec zu verbessern, indem es einfacher und schlanker wie SSH gemacht wird. Beide Unternehmen arbeiten bekanntermaßen mit Strafverfolgungs- und Geheimdiensten wie der NSA zusammen. Durch das Erstellen eines eigenen VPN wird Ihrer Internetverbindung ein gewisses Maß an Datenschutz und Sicherheit hinzugefügt. Wenn Sie jedoch der einzige sind, der es verwendet, ist es für einen gut ausgestatteten Dritten, z. B. eine Regierungsbehörde, relativ einfach, Aktivitäten zu verfolgen zurück zu dir. Protokollierungsrichtlinie - Eine nicht verhandelbare VPN-Funktion ist die Protokollierungsrichtlinie eines Anbieters. Da wir der OpenVPN-Konfigurationsdatei drei Zeilen hinzugefügt haben, um ein DNS-Leck zu verhindern, werden Sie feststellen, dass Sie den DNS-Server Ihres VPN-Anbieters verwenden. Dies bedeutet, dass Ihr ISP nicht weiß, welche Websites Sie besuchen und was nicht Sie surfen online. OpenVPN ist großartig, aber der generische Client ist nicht so voll mit Funktionen wie DNS-Leckverhütung und Internet-Kill-Switches. Oder probieren Sie den Service noch heute mit dieser 30-tägigen Geld-zurück-Garantie aus. Was sind die besten VPNs für Linux?

Unfähigkeit, den Quellcode auf weitere solche "Security 101" -Fehler zu prüfen. Klicken Sie zunächst hier, um zur offiziellen SpyOFF-Website zu gelangen und sich für die kostenlose 15-Tage-Testversion anzumelden. Sie müssen nur das Passwort bei Bedarf ändern. Das ist kaum genug für eine halbstündige Folge Ihrer Lieblingssendung. Authentifizierung mit OATH TOTP- oder HOTP-Software-Token. Die unten aufgeführten VPNs bieten einen zufriedenstellenden Service für Linux, weisen jedoch einige schwerwiegende Einschränkungen auf, die sie für die langfristige Verwendung ungeeignet machen. Ich habe jeden Dienst überprüft, um festzustellen, welche Streaming-Sites entsperrt werden können. Wenn Sie immer noch nicht gefunden haben, wonach Sie suchen, finden Sie in den folgenden FAQs eine Liste mit häufig gestellten Fragen zu Linux-VPN-Diensten.

Sie benötigen weiterhin ein VPN, um Ihre Internetverbindung zu verschlüsseln. Klicken Sie auf die Registerkarte "VPN". Es werden sowohl Remotezugriffs- als auch Site-to-Site-Konfigurationen unterstützt. Ersteres benötigen Sie, wenn Sie Ihr VPN als Proxy für das Internet verwenden möchten. Schaltet eine Reihe von Streaming-Sites sehr schnell frei und verwendet eine sehr hohe Sicherheit. Nach eigenen Worten ist das Unternehmen „unermüdlich der Sicherheit verpflichtet“, einschließlich Perfect Forward Secrecy (TLS), Unterstützung mehrerer Protokolle, AnyConnect SSL- und OpenConnect SSL-Unterstützung, Blockierung von Anzeigen und Malware sowie Technologie zur Vermeidung einer eingehenden Paketinspektion. Derzeit ist Warp nur auf Andorid- und iOS-Geräten verfügbar.

Sie sind auf dem Weg zur vollständigen Datenverteidigung! Machen Sie jede Internetverbindung mit unserem VPN für Linux sicher.

30.000 | Maximal unterstützte Geräte: Sie können die herunterladen. Wenn Sie ein VPN in einer VM ausführen, können Sie andere verräterische Zeichen entfernen, die zum Surfen Ihres Computers beim Surfen im Internet verwendet werden können. Abhängig davon, wo Ihr VPN gehostet wird, stellen Sie möglicherweise fest, dass einige Dienste weniger vertrauenswürdig sind oder andere Inhalte bereitstellen als erwartet. Möchten Sie mehr über ZenMate erfahren? OpenVPN-Konfigurationsdateien befinden sich normalerweise in/etc/openvpn /. Die Geschwindigkeiten sind gut und die Verbindungen sind zuverlässig.